Festmutter  sabine  Brodmeier

 

Die Mittelbayerische Zeitung schrieb, mit Bier- Tasting und Boby Car zum Erfolg.

 

Am 09. Juni machte sich eine Gruppe Schützen in einem Bus auf um unserer Schützenschwester Sabine Brodmeier einen Besuch abzustatten. Dieser Besuch war aber mit einem besonderen Vorhaben verbunden. Da wir im Juni 2019 unser 100-jähriges Gründungsfest feiern brauchen wir noch eine Festmutter. Gedanklich hatte man sich in der Vorstandschaft schon auf Sabine festgelegt, nun wurde es Zeit dass der Verein Sabine auch ganz offiziell um die Übernahme dieser Aufgabe bat.

 

So ganz einfach sollte die Bitte bei Sabine aber nicht sein. Zuerst mussten sich der Erste und Zweite Schützenmeister und Festleiterin Heike Hausmann auf ein Holzscheit knien und ihre Bitten vortragen. Dies war schon sehr gut, doch bevor Sabine ihre Zusage gab wollte sie den Verein erst einmal auf die Probe stellen. So durften Dietmar, Marc und Heike zuerst je zwei Äpfel aus einer Wanne mit Wasser ohne Benutzung der Hände herausholen. Nach dieser frischen Abkühlung ging es für die drei aufs Bobby Car. Mit Lanzen (Holzstangen) ausgerüstet mussten sie aus den Händen der Festdamen und -Mädchen Ringe aufnehmen und an den Ausgangsort zurück bringen. Da man nach einer so sportlichen Tätigkeit Durst bekommt gab es im Anschluss eine Aufgabe bei der etwas zu trinken angeboten wurde. Zuerst mussten die Schützenmeister und die Festleiterin verschiedene Biersorten und die Brauerei dazu erraten. Für jedes nicht erratene Bier wurde ihnen ein anderes Getränk in Schnapsbechern serviert. Diese Getränke mundeten weniger als die Biere. Hierbei handelte es sich nämlich um Kraut- oder Tomatensaft aber auch ein würziger Gemüsesaft war mit dabei. Da es sich bei den dreien nun nicht um Biersommeliere handelte hielten sich die erratenen Biere in Grenzen. Auch der zu Hilfe geeilte Schirmherr Manfred Jackermeier konnte sie nicht großartig unterstützen. Am Ende der Challenge hatten die drei gerade mal zwei Biersorten richtig erkannt.

 

Dies hielt aber Sabine nicht davon ab dem Verein zuzusagen. Hatten sie doch die anderen Aufgaben mit Bravur bestanden. Danach wurde dies mit den gesamten mit Schützen gefeiert.

 

Werden Sie Mitglied!

                     1. Schützenmeister

                      Dietmar Hausmann

Telefon:     09405/962396

Adresse:     Im Ebnet 6

    93356 Teugn

 

Folgen Sie uns!

Demnächst auf Facebook